März 2017 "Sluderkram in´t Treppenhuus"

Schwank von Jens Exler.
Regie: Marne Ahrens (als Gast)

Aufführungstermine

M
ä
r
z
Sa04.20:00 Uhr
So05.16:00 Uhr
Fr10.20:00 Uhr
Sa11.20:00 Uhr
So12.16:00 Uhr
Di14.20:00 Uhr
Mi15.20:00 Uhr
Fr17.20:00 Uhr
So19.19:00 Uhr
Di21.20:00 Uhr
Do23.20:00 Uhr
Fr24.20:00 Uhr
So26.16:00 Uhr

Flyer Download

Unser Theater-Bistro ist bereits eine Stunde vor der Vorstellung für Sie geöffnet.



Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt,
heißt es bei Schiller. Der Satz bewahrheitet sich für die Bewohner des Mietshauses, die das zweifelhafte Vergnügen haben, in direkter Nähe zu Frau Meta Boldt zu wohnen.


Karl-Heinz Fürst, Elke Weber, Silke Kühtmann, Jörg Kahle

Ungeputzte Treppen, fremde Wäsche auf dem Balkon, laute Musik und gestohlene Brötchen gehören noch zu den kleineren Übeln. Zu mittelschweren Dramen hingegen führen Klatsch und Tratsch und ausgewachsene Katastrophen in den einzelnen Etagen, verbunden durch das Treppenhaus, über das Meta Boldt wacht.

Dabei heizt sie immer wieder die Gerüchteküche an. Sie meint es besonders gut mit ihren Mitbewohnern und lässt sich deshalb nichts entgehen. So bleibt ihr auch nicht lange verborgen, dass ihre Nachbarin ein Zimmer untervermietet, was laut Mietvertrag übrigens strengstens verboten ist...



Karten im Vorverkauf beim Osterholzer Zeitungsverlag
Pressehaus, Bördestraße 9
27711 Osterholz-Scharmbeck
Tel. (04791) 303 435

Hier finden Sie weitere Vorverkaufsstellen



Pressestimmen:

Osterholzer Kreisblatt am 7. März 2017:
"Ehrenwertes Haus"
"Theater in OHZ bringt zum Saisonabschluss mit einen Klassiker auf die Bühne"


"Unsere Zuschauer haben sich solch einen Klassiker gewünscht. Das Stück ist nicht totzukriegen", erklärte Astrid Gries, Bühnenleiterin des Theaters in OHZ. Die Zuschauer amüsierten sich bei der Premiere offenbar vortrefflich, wie langer Beifall, Fußgetrappel und Begeisterungsrufe vermuten ließen. (...) Autor Exler hat eine Geschichte geschrieben, die aus dem Leben gegriffen ist und noch immer aktuell ist. Er lässt Meta Boldt in einem Wohnhaus tratschen, spionieren, spekulieren und Gerüchte verbreiten - alles zum Wohle der Hausgemeinschaft, versteht sich. Ahrens unterstreicht die Situation geschickt: Zum einen lässt er die Bäckersdeern Rita (Franziska Fürst) einige Anmerkungen dazu machen. Zum anderen ist "Ein ehrenwertes Haus" von Udo Jürgens zu hören. Wie aktuell das Thema ist, zeigte sich in der Pause. "Heute würde man das wohl als Fake-News, alternative Fakten oder gefühlte Wahrheit bezeichnen", bemerkte ein Zuschauer treffend."



Szenenfotos

Meta Boldt (Silke Kühtmann) und Hanne Knoop (Elke Weber)


Dieter Brummer (Claas Wellbrock) und Meta Boldt (Silke Kühtmann)


Dieter Brummer (Claas Wellbrock), Ewald Brummer (Karl-Heinz Fürst) und Hanne Knoop (Elke Weber)


Dieter Brummer (Claas Wellbrock) und Ewald Brummer (Karl-Heinz Fürst)


Dieter Brummer (Claas Wellbrock) und Heike Seefeld (Simone Lux)


Bernhard Tramsen (Jörg Kahle) und Meta Boldt (Silke Kühtmann)


Hanne Knoop (Elke Weber) und Meta Boldt (Silke Kühtmann)


Ewald Brummer (Karl-Heinz Fürst) und Meta Boldt (Silke Kühtmann)


Heike Seefeld (Simone Lux) und Ewald Brummer (Karl-Heinz Fürst)


Bernhard Tramsen (Jörg Kahle)


Bernhard Tramsen (Jörg Kahle) und Heike Seefeld (Simone Lux)


Bernhard Tramsen (Jörg Kahle) und Dieter Brummer (Claas Wellbrock)


Dieter Brummer (Claas Wellbrock) und Heike Seefeld (Simone Lux)


Dieter Brummer (Claas Wellbrock) und Heike Seefeld (Simone Lux)


Heike Seefeld (Simone Lux) und Hanne Knoop (Elke Weber)


Heike Seefeld (Simone Lux) und Hanne Knoop (Elke Weber)


Meta Boldt (Silke Kühtmann) und Heribert Seefeld (Volker Oldag)


Ewald Brummer (Karl-Heinz Fürst) und Meta Boldt (Silke Kühtmann)


Meta Boldt (Silke Kühtmann) und Bernhard Tramsen (Jörg Kahle)


Meta Boldt (Silke Kühtmann) und Heike Seefeld (Simone Lux)


Heike Seefeld (Simone Lux) und Dieter Brummer (Claas Wellbrock)


Hanne Knoop (Elke Weber) und Ewald Brummer (Karl-Heinz Fürst)


Hanne Knoop (Elke Weber), Ewald Brummer (Karl-Heinz Fürst) und Dieter Brummer (Claas Wellbrock)


Meta Boldt (Silke Kühtmann)


Heike Seefeld (Simone Lux), Bernhard Tramsen (Jörg Kahle) und Meta Boldt (Silke Kühtmann)


Bäckersdeern Rita (Franziska Fürst)


Meta Boldt (Silke Kühtmann) und Hanne Knoop (Elke Weber)


Ewald Brummer (Karl-Heinz Fürst) und Meta Boldt (Silke Kühtmann)


Meta Boldt (Silke Kühtmann) und Heribert Seefeld (Volker Oldag)




Regie - Marne Ahrens (als Gast)
Regieassistenz - Astrid Gries
Bühnenbild - Heinz Windhorst

Die Darsteller und Darstellerinnen:

Hanne Knoop - Elke Weber
Heike Seefeld - Simone Lux
Ewald Brummer - Karl-Heinz Fürst
Dieter Brummer - Claas Wellbrock
Meta Boldt - Silke Kühtmann
Bernhard Tramsen - Jörg Kahle
Heribert Seefeld - Volker Oldag
Rita, Bäckersdeern - Franziska Fürst

Die weiteren Mitwirkenden:

Souffleuse - Anne Lueßen
Requisite - Hilke Gehrke
Maske - Dörte Oldag
Kostüme - Ute Schmonsees
Bühnenbau - Werner Quest, Jörg Ehlers, Horst Stelljes, Hans-Georg Nücke
Licht und Ton - Michael Garbade und Fritz Böhm
Fotos - Matthias Razetti und Andreas Tietjen



Seitenanfang

Startseite

Spielplan

Tickets

Jugend

Fotoarchiv

Kontakt

Impressum